Brückenbauaktion – Brockenwanderung bei Nacht

Am Samstag, 23.09., machten sich insgesamt rund 60 Junghelfer und Junghelferinnen im Rahmen der diesjährigen Brückenbauaktion mit ihren Betreuern auf um den Brocken zu erklimmen. Ziel der Aktion ist es nicht nur buchstäblich Brücken zu bauen wie im letzten Jahr – auch die sprichwörtlichen Brücken zwischen den Ortsverbänden der Bezirksjugend sollen „gebaut“ werden.
Startpunkt der Wanderung war um 18:30 Uhr ein Parkplatz bei Torfhaus.

Hier findet Ihr ein paar Eindrücke von der nächtlichen Wanderung:

IMG_1967

Gemeinsam starteten die Teilnehmenden auf einem Parkplatz in Torfhaus.

 

IMG_1971

IMG_1973

Der Weg führte unter Anderem über eine Holzbrücke mit beeindruckender Aussicht.

IMG_1980

Bei tiefster Dunkelheit kamen alle wohlbehalten auf dem Gipfel an – und trafen noch auf andere Nachtschwärmer.

 

Gegen 02:00 Uhr morgens rückten alle Beteiligten müde, aber glücklich in Richtung Heimat ab und freuen sich bereits auf die nächste Brückenbauaktion in 2018!